Prepaid-Anbieter in Österreich

In Österreich gelten die EU Gesetzte für die Roaminggebühr, trotzdem lohnt sich vor allem bei der Internetnutzung Vorort die Preoaidkarte zukaufen. In dem Alpenland ist das Telefonieren mit dem Handy sowie das Surfen im Internet günstig. Die günstigen Preise werden durch die Roaminggebühren von den Touristen mitbezahlt. Auch für den Kurzurlaub rechnet sich oft eine Prepaidkarte. Besonders wenn man Email und im Internet mit dem Handy surfen will. Die größten PrePaid-Anbieter in Österreich sind: Mobilkom Austria, T- Mobile, Orange, TeleRing und Drei. Die „Drei“ gehört der Hutschinson-Gruppe an. Die Firma hat ein interessantes Angebot für das mobile Internetsurfen. So gibt es im Shop ein USB-Stick für 50 Euro. Mit dem Stick kann man in allen Hutschinson-Netzten surfen, d.h., die 2 Gbytes kann man außer in Österreich auch noch in Italien, Großbritannien, Irland, Dänemark, Schweden und Austrialien verbrauchen. Das Guthaben verfällt nach vier Monaten. Danach kann man den Stick sehr gut weiter verkaufe, wenn man es selber nicht mehr braucht.


Leider verschickt der Shop nicht ins Ausland. Deswegen muss man sich selber in einen Shop bemühen. Es loht sich sogar auf der Durchreise nach Italien, ein Stopp für den Besuch des Shops anzulegen.Das Prepaid-Angebot von „Mobilkom Austria“ heißt B.Free. Die Minute ins Ausland zum Beispiel nach Deutschland kostet ca.0,82 Euro pro Minute. Die T-Mobile bietet ihre Prepaidkarte unter den Name Klax.Das Telefonieren ins Ausland ist besonders günstig mit einem Auslandpaket für 5 Euro, so kostet die Minute nach Deutschland und weitere Lände wie USA, Schweiz usw. nur 0,25 Euro. Der Anbieter Orange bietet das mobile Internet ein Paket an für 59 Euro mit 2 Gbytes. Ein weiter Gbyte kostet im Moment 20 Euro. Bei Telering kriegt man den „Free Willi Startpaket“ für 54.90 Euro. Die 3 Gbyte bleiben 3 Monate erhalten, danach verfallen diese. Aber das beste Angebot scheint der Anbieter „Drei“ zu haben, weil man mit dem HSDPA Stick schnell unterwegs ist und auch noch das Guthaben in vielen anderen Ländern aufbrauchen kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

1 Comment

  1. evacierouro says:

    warum nicht:)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Kommentare sind deaktiviert.