Steckdosen Schweiz

 

Die Schuko-Stecker passen leider nicht in die Schweizer Steckdosen, diese sind drei polig. Man benötigt einen Adapter für die Ferien oder wenn man eine Ferienwohnung oder Ferienhaus in der Schweiz gekauft hat, und will die Geräte aus Deutschland in der Schweiz benutzen. Viel günstiger als einen Adapter zu kaufen ist es, wenn man sich einen baut aus einer Steckdosenleiste. Eine Bauanleitung findet man im Netz: Steckdosenleiste mit Netzstecker (Schweiz).


Für die Arbeit benötigt man maximal fünf Minuten und man braucht ganz wenig Werkzeug. Ein Adapter kostet oft über 20 € und vorallem man kann nur ein Gerät mit Schuko-Stecker anschliesen. Bei dem selbstgebaute Adapter aus Steckdosenleisten können leicht fünf Geräte und mehr betrieben werden. Ganz kostenfrei kann man meistens die Adapter an der Rezeption im Hotel ausleihen. Gut beraten ist wer vorher abklärt, ob ein Adapter für Steckdosen zur Verfügung steht, sonst kann es passieren, dass man die mitgebrachten Geräte nicht benutzten
kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)